Wie schafft man es, seine Leistungen und seine Vision in verständliche Worte zu verpacken? Wie macht man mit Sprache neugierig? Diesen Fragen hat sich Nicole Schwimmer gestellt. Wie sie mit diesen Herausforderungen umgegangen ist, erzählt sie in diesem Interview. || WERBUNG OHNE AUFTRAG ||  

Daher kenne ich Nicole…

Nicole habe ich auf einem Netzwerkabend der Gründerinnenzentrale in Berlin kennengelernt – und eine Feng Shui Beratung von ihr in der Tombola gewonnen. Da ich selber gerade mit meiner Selbstständigkeit gestartet war, bat ich Nicole um eine Beratung zu meinem Arbeitszimmer. Und was soll ich sagen? Das Business läuft!

Ich wünsche Dir viel Spaß mit dem Interview mit Nicole und viele neue Erkenntnisse

Hallo Nicole, bitte stelle Dich und Dein Business kurz vor.

Hi! Ich bin Nicole und hatte schon immer eine gewisse Faszination für Räume, ganz besonders hat es mir der skandinavische Stil angetan. Als Einrichtungs­beraterin konnte ich dieses Interesse berufliche verwirklichen, viele Erfahrungen sammeln und ein gutes Gespür für die ver­schiedenen Stil­richtungen von Räumen entwickeln.

Seit knapp zwei Jahren bin ich nun als Feng Shui und Energetische Raumberaterin tätig. Feng Shui bedeutet übersetzt „Wind und Wasser“, was für mich den Ausschlag gab, mein Unter­nehmen danach zu benennen. Die größte Faszination im Feng Shui liegt für mich darin, einen Wohn­raum, und damit ver­schiedene Lebens­bereiche, durch minimale Veränderungen zu op­timieren und den Energie­fluss wieder fließen zu lassen.

Ein Zitat von Michael Flatley was mir sehr am Herzen liegt und es sehr genau auf dem Punkt bringt. „Wenn Du Deine Berufung zum Beruf machst, dann arbeitest Du nicht, dann lebst Du.“

Wo siehst Du Dich und Dein Business in 10 Jahren?

In zehn Jahren sehe ich mich in der Nähe der Küste leben. Ich liebe diese Abwechslung zwischen Stadt und Land  und möchte in der Zukunft nicht komplett auf die Großstadt verzichten. Deshalb kann mir vorstellen Feng Shui Beratungen und Space Clearings in Hamburg, Berlin und Umgebung auch weiterhin an zu bieten. Meinen Ruhepol an der See möchte ich nicht missen und weiß diesen sehr zu schätzen.

Was bedeuten Worte, Texte und Sprache für Dein Business?

Der Großteil der Menschen kann sich unter Feng Shui nicht so richtig etwas vorstellen. Deshalb ist es so wichtig, durch Worte mein Business verständlich an die Menschen heran zu tragen und darauf neugierig zu machen. Was ist eigentlich Feng Shui und was kann ich mir unter Space Clearing wirklich vorstellen, oder wie kann ich mit diesen Methoden etwas verändern?

Was fällt Dir beim Schreiben besonders schwer – und was sehr leicht?

Aller Anfang ist schwer. Und das häufig beim Schreiben; wenn ich aber den richtigen Fluss gefunden habe, schreiben sich die Texte wie von selbst.

Welchen Herausforderungen musst Du Dich bei Deiner Kundenkommunikation stellen? Wie meisterst Du sie?

Teilweise ist es herausfordernd Feng Shui souverän an die Menschen heranzutragen. Durch mediale Berichterstattungen hat sich zum Teil ein esoterisches Bild dieser Lehre in der Gesellschaft verfestigt. Dies aufzubrechen erfordert viel Kompetenz und plausible Antworten.

Bei konkreten Aufträgen ist die Bestandsaufnahme und Ergebnispräsentation kommunikationsintensiv. Um zu analysieren wie sich die Lebensenergie Qi, in den jeweiligen Räumen der Bewohner bewegt – ist es unter anderem auch wichtig, über den derzeitigen IST-Zustand der Kunden zu erfahren.

In meiner Coaching Ausbildung konnte ich wichtige Tools erlernen, die ich zielführend und wirksam in die Beratungen mit einfließen lassen kann.

Welches Buch hat Dich in letzter Zeit besonders inspiriert?

Tao te King: Das Buch vom Sinn und Leben von Lao-Tse und Richard Wilhelm. Lao-Tse war ein legendärer chinesischer Philosoph, der im 6. Jahrhundert v. Chr. gelebt haben soll.

Dieses Buch muss man immer und immer wieder lesen, um es es zu verstehen, fast alle Weisheiten regen zum Nachdenken an und eröffnen eine ganz andere Sicht auf die Dinge der Welt: „Was kümmert mich wohin ich gehe, wenn ich nicht weiß, woher ich komme“ (Lao-Tse).

 

Wo kann man Dich finden und mehr von Dir erfahren?

Mich kann man auf unterschiedlichen Kanälen erreichen: über meine Websites www.windundwasser.de und www.schwimka.de, auf meiner Facebook-Seite, auf Instagram, auf Pinterest, auf Houzz und Xing.

 

Ich möchte mich bei Nicole für das Interview bedanken. Natürlich freue ich mich, wenn Dir das Gespräch mit Nicole Mut macht, um auch einmal selber zu Stift und Papier zu greifen – und über Dein Feedback. Du möchtest selber einmal Interviewpartner*in sein? Dann schreib mir!